Wenn sie bereits eine Webseite haben oder bald eine erstellen wollen, ist es wichtig, die Punkte zu kennen, die dafür verantwortlich sind, ob ihre Online-Investition ein voller Erfolg oder zum Scheitern verurteilt ist.

Eine unattraktive oder schlecht gestaltete Seite wird ihrem Unternehmen mehr schaden als helfen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die 5 Komponenten, die für den Erfolg ihrer Webseite verantwortlich sind.

1. Erscheinungsbild

Eine Seite muss visuell ansprechend, poliert und professionell sein. Sie spiegelt ihr Unternehmen, ihre Produkte und ihre Dienstleistungen wider. Ihre Webseite wird vielleicht der erste und auch einzige Eindruck sein, den sich potentielle Kunden von ihrem Unternehmen machen.

Eine attraktive Seite wird wesentlich eher einen guten Eindruck hinterlassen und dafür sorgen, dass der Besucher bleibt. Ihre Herausforderung besteht darin, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen und zu halten.

Richtige Farbanwendung: Ein passendes Farbschema besteht aus 2 bis 3 Primärfarben, die sich vermischen lassen und zu ihrem Unternehmen passen. Man sollte es mit der Farbe nicht übertreiben, denn sonst kann sie vom eigentlich geschriebenen Text ablenken.

Leicht lesbarer Text: Der am einfachsten zu lesende Text ist eine Kombination von schwarzer Schrift auf einem weißen Hintergrund. Dennoch sind auch andere Konstellationen akzeptabel, solange der Kontrast in einem angemessenen Rahmen bleibt. Verwenden sie Schriftarten, die leicht zu lesen sind und häufig verwendet werden. Bei der Schriftgröße sollte darauf geachtet werden, dass man zum erkennen keine Lupe braucht und der Lesefluss durch zu große Buchstaben nicht gestört wird.

Aussagekräftige Grafiken: Grafiken sind wichtig, denn sie sorgen für Abwechslung und einen visuellen Anreiz zu der sonst langweiligen Seite aus Text. Trotzdem sollten sie es mit deren Verwendung nicht übertreiben. In diesem Zusammenhang sollte man sich immer die Frage stellen, ob die Grafik in den Kontext passt und dem Nutzer einen Mehrwert bietet.

Professionelle Fotos: Eine einfache Möglichkeit den visuellen Anreiz zu steigern ist die Verwendung von qualitativ hochwertigen Fotos. Hochwertige Produktbilder sind besonders für Onlineshops von großer Bedeutung.

2. Inhalt

Neben dem Stil muss ihre Webseite Content bieten. Denken sie daran, dass ihre Zielgruppe nach Informationen ausschauhält, die ihnen dabei helfen eine Entscheidung zu treffen. Der Inhalt sollte also informativ und relevant sein. Nutzen sie diese Gelegenheit und steigern sie das Vertrauen der Besucher in ihr Wissen und Kompetenz als Unternehmen.

Kurzer und Strukturierter Text: Benennen sie die Themen klar und unterteilen sie den Text in kleine Paragraphen. Langweilen sie ihre Besucher nicht mit einem visuell überladenen Text. Sie haben weniger als 10 Sekunden, um die Besucher davon zu überzeugen, auf ihrer Seite zu bleiben. Also erregen sie deren Aufmerksamkeit durch einen klaren, prägnanten und fesselnden Text.

Aktualisieren sie ihren Inhalt regelmäßig: Keiner möchte immer wieder das Gleiche lesen. Tote oder statische Inhalte werden ihre Besucher nicht zurückbringen!

Sprechen sie mit ihren Besuchern: Verwenden sie das Wort „sie“ so oft wie möglich. Halten sie die Verwendung von „ich“ und „wir“ gering.

Ziehen sie einen Profi in Erwägung: Sofern sie kein besonders guter Schreiber sind, sollten sie darüber nachdenken, diese Aufgabe jemandem zu übertragen, der professionell Texte schreibt.

3. Funktionalität

Jede Komponente ihrer Seite sollte schnell und richtig funktionieren. Gebrochene oder schlecht konstruierte Komponenten werden ihre Besucher nur frustriert und enttäuschet von ihrem Unternehmen machen. Über die Gesamtbreite sollte alles wie erwartet funktioniert, einschließlich Hyperlinks, Kontaktformulare, Suchfenster etc.

Fehlerfreie Texte: Überprüfen sie Zahlen und Fakten doppelt, denn sie wissen nicht, wer sie vielleicht schon morgen zitieren. Auch wollen sie nicht als derjenige in Erinnerung bleiben, der Satzzeichen falsche setzt und Rechtschreibfehler macht. Schlechte Grammatik und Rechtschreibung sind auf einer Webseite genauso unverzeihlich, wie in anderen Unternehmensunterlagen.

4. Benutzerfreundlichkeit

Ein kritischer, aber häufig übersehener Punkt einer erfolgreichen Webseite ist der Grad an Benutzerfreundlichkeit. Ihre Seite muss einfach zu lesen, leicht navigierbar und verständlich sein.

Einfachheit: Die beste Weg Besucher auf ihrer Seite zu behalten ist durch wertvolle Inhalte, eine gute Organisation und ein attraktives Design. Halten sie ihre Seite schlicht und gut organisiert.

Schnellladende Seiten: Eine Seite sollte innerhalb von 20 Sekunden vollständig geladen sein. Ist dieser Wert höher, werden sie mehr als die Hälfte ihrer potentiellen Besucher wieder verlieren.

Einheitliches Layout: Das Seitenlayout ist extrem wichtig für die Benutzerfreundlichkeit. Verwenden sie ein einheitliches Layout und wiederholen sie bestimmte Elemente auf der ganzen Webseite.

Herausragende und logische Navigation: Platzieren sie das Menü am oberen Ende ihrer Webseite oder auf der linken und rechten Seite. Beschränken sie ihre Menüpunkte auf 10 oder weniger. Denken sie immer daran, ihre Besucher sind in Eile, deshalb sollten sie sie nicht ewig nach den Informationen suchen lassen.

Kompatibilität mit unterschiedlichen Browsern. Unterschiedliche Browser haben unterschiedliche Regeln für die Darstellung der Inhalte. Sie sollten deshalb ihre Webseite in den neusten Versionen von Firefox, Safari, Chrome und Internet Explorer testen.

Bildschirmauflösung: Die Bildschirmgröße für herkömmliche Desktop-Computer nimmt weiterhin zu. Sie sollten deswegen darauf achten, dass ihre Webseite auch bei anderen Auflösungen gut aussieht.

5. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Es gibt hunderte von Regeln und Richtlinien für eine effektive Suchmaschinenoptimierung. Da eine komplette Abdeckung dieser Thematik den Rahmen dieses Artikels sprengen würden, haben ich ein paar einfache Regeln zusammengestellt, die für den Anfang ausreichen.

Mit diesem Artikel haben wir nur am Gipfel des Eisbergs gekratzt, was eine Webseite am effektivsten macht. Nichtsdestotrotz, wenn sie diese einfachen Regeln beachten, gehen sie in die richtige Richtung.