Bloggen ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen, um organischen Traffic zu generieren.

Allgemeine Regeln:

  1. Fangen Sie erst gar nicht mit dem Bloggen an, wenn Sie nicht die Kapazitäten dazu haben über ein ganzes Jahr kontinuierlich Beiträge zu veröffentlichen. Ein Minimum von zweimal pro Monat ist eine absolute Grundvoraussetzung. Ideal wäre 1-2 mal die Woche.
  2. Investieren Sie mindestens so viel Zeit in die Bekanntmachung Ihres Blogs, wie in das Schreiben. Peilen Sie einen 50/50-Mix an.
  3. Jeder Artikel sollte ein Call to Action haben. In der Regel fordern Sie Ihre Leser auf sich in Ihre Newsletter einzutragen.
  4. Verwenden Sie einen gemeinsamen Content-Kalender in Ihrer Organisation, um vorauszuplanen und Ihr Team auf bevorstehende Themen zu fokussieren.

Regeln für die Themenfindung

  • Vergewissern Sie sich, dass es originell ist und nirgendwo anders im Internet auftaucht
  • Machen Sie es Suchmaschinenfreundlich. In einer perfekten SEO-Welt handelt jede Seite genau nur eine Thematik ab.
  • Schaffen Sie Mehrwert. Versorgen Sie Ihre Leser mit Informationen, die die allgemeinen Auffassungen in Frage stellen oder Hilfestellungen, die anders nur schwer zu finden sind.
  • Kümmern Sie sich darum, dass Ihre Seiten modern aussehen, sauber und ablenkungsfrei sind. Des Weiteren sollte der Text leicht zu lesen sein und auf allen gängigen Geräten problemlos laden.

Tipps zur Bekanntmachung

  • Kopieren Sie Ihren Artikel in eine Word Dokument und erzeugen sie anschließend ein PDF Version. Diese kann dann bei PDF-Verzeichnissen eingereicht werden.
  • Stellen Sie eine Liste von Personen zusammen, die Einfluss haben und an Ihrem Blog-Post interessiert sein könnten. Teilen Sie diesen mit, dass Sie einen Artikel über Thema X geschrieben haben und fügen Sie am Ende der Nachricht den Link zu dem Beitrag ein.
  • Wenn Sie in Ihrem Artikel eine Schlüsselperson referenzieren, dann lassen Sie es Ihn wissen.
  • Gestalten Sie Ihre Nachrichten individuell und werden Sie nicht zum Spammer.

 

Wenn Sie diese Richtlinien im Hinterkopf behalten, dann sind Sie 99% aller Unternehmen, die ihren Blog als Strategie zur Traffic-Generierung verwenden, einen Schritt voraus.